AWS Electronics erhält volle TS 16949:2009 Zulassung für das Werk Slowakei

AWS zementiert seine Position als führender EMS-Anbieter für den Automobil-Markt

Newcastle Under Lyme - Januar 2017: AWS Electronics Group, einer der führenden europäischen EMS Dienstleister, gab bekannt, dass seine Fertigungstätte in Námestovo, Slowakei, die TS 16949-Zertifizierung, den internationalen Standard für das Qualitäts-management-System der Automobilindustrie, erlangt hat.

AWS Electronics investiert seit seiner Gründung vor neun Jahren erheblich in sein Werk in der Slowakei. Es gab mehrere Phasen der Expansion. Das Unternehmen zog im Jahr 2010 von seinem ursprünglichen Standort auf ein Grüne Wiese - Gelände um. Seit dieser Zeit unternahm das Werk zwei weitere Expansionen im Fertigungsbereich und die gesamte Produktionsstätte hat jetzt eine Größe von 3500 m². Die ursprünglich dedizierte Automotive-Halle für hohe Volumen wurde vor kurzem ebenfalls um eine zweite Produktionslinie erweitert.

Der Standort Námestovo beschäftigt heute über 250 Mitarbeiter und erzielte in den letzten vier Jahren ein Umsatzplus von 25% gegenüber dem Vorjahr. Das Erreichen der TS 16949-Zulassung war entscheidend für die Zementierung von AWS‘ Position als führender EMS-Anbieter für den Automobilmarkt. Es demonstriert ein engagiertes und umfassendes Verständnis dafür, wie außergewöhnliche Qualität und Prozesskontrolle sowie erstklassige Fertigung in einer kostengünstigen Umgebung umgesetzt werden können.

Paul Deehan, CEO der AWS Electronics Group, fügt dazu an: “Wir haben unser erstes Automobil-Projekt vor knapp zwei Jahren begonnen und arbeiten für einen der weltweit größten Tier-1 Lieferanten. Der Erfolg dieses Programmes ist ein Beweis für die Fähigkeiten und die Einstellung aller unserer Mitarbeiter. Als wir mit diesem Projekt beauftragt wurden, haben wir ein Trainings- und Entwicklungsprogramm ins Leben gerufen, um vollständig TS akkreditiert zu werden. Wir arbeiten seit über einem Jahr im Rahmen der handelsüblichen Konformitätsbescheinigung und freuen uns sehr, dass wir nun den vollen Standard erreicht haben und akkreditiert wurden. Dieser Erfolg hat dazu geführt, dass AWS bereits weitere Automotive Aufträge erhalten hat; wir haben eine glänzende Zukunft vor uns und werden diesen Teil unseres Gesamtangebots weiter ausbauen. ”

Die Produktionsstätte der AWS Slowakei hat zudem die Zulassungen ISO 9001, ISO 14001 und ISO 13485, ist also ein Spiegelbild der Anlage in Großbritannien und arbeitet mit dem gleichen Echtzeit-Produktionskontrollsystem.